Herzlich willkommen im Tier-Refugium Wegberg e.V.
und auf der MonRo-Ranch

 

Kleines Käuzchen201706 Kaeuzchen

25.06.2017 - Gestern haben wir um 23 h dieses kleine Käuzchen abgeholt. Da es von einer Katze verschleppt wurde, brauchte es dringend Antibiose. Es zieht morgen weiter zur Greifvogelhilfe.

Ein blinder Passagier 201706 Sturmmoewe

25.06.2017 - Als blinder Passagier ist dieser Jungvogel in einem Container mitgereist. Wo genau dieses Sturmmöwen-Kind zugestiegen ist, konnte von uns nicht zurückverfolgt werden. Es wird in Kürze zu anderen Sturmmöwen ziehen, damit es nicht vereinsamt.

Aufnahmestopp!

24.06.2017 - Liebe Tierfreunde! In den letzten Wochen haben wir viele Vogel-Notfälle angenommen. Nachdem auch heute bereits 8 Vögel im Tier-Refugium Wegberg ankamen, müssen wir einen Aufnahmestopp einlegen. Bitte in dringenden Fällen unseren Partner-Verein, dieWildvogelrettung  in Mönchengladbach kontaktieren. Danke für das Verständnis! Wildvogelrettung logo neu

Dohlenprojekt

201701 dohlen projekt

24.06.2017 - Vor einem Jahr fielen viele Dohlen dem Unwetter zum Opfer. Unser gemeinsames Projekt mit der Wildvogelrettung Mönchengladbach läuft weiter nach Plan. Die Auswilderungsvoliere wird noch ein bisschen optimiert.

Wir erhoffen uns dadurch intensiveren Dohlenschutz zu praktizieren und die Dohlen in anderen Regionen Deutschlands wieder anzusiedeln. Denn nahezu aus allen Regionen werden rückläufige Zahlen gemeldet. Deshalb steht die Dohle in mehreren Bundesländern auf der Roten Liste der gefährdeten Vogelarten oder auf der Vorwarnliste. In Brandenburg ist die Art nach jahrzehntelangen Rückgängen inzwischen vom Aussterben bedroht. Nur im Nordwesten Deutschlands halten sich noch größere und stabile Bestände. Die gilt es auch zu schützen.

Mehr Infos über Dohlen beim NABU

Wie bei allen unseren Projekten freuen wir uns über Unterstützer – ob mit Taten, Worten oder Spenden.
Betreff: Dohlenhilfe

Lieben Dank!