ACHTUNG NEUE RUFNUMMER: Das Tier Refugium Wegberg ist ab sofort unter der Rufnummer: 0049 152 08411923 wieder erreichbar!!


 

Großes Dankeschön an 3 tolle Spender!201902 spende QVC

16.02.2019 - Heute wollen wir uns wieder bei drei wundervollen Spendern bedanken! DasQVC-Distributionscenter Hückelhoven spendete im Rahmen ihres Charity Projekts 300 € an uns. Wow! Das ist großartig!3S GmbH spendete uns vor Kurzem 400 € und half – wie die anderen auch – entscheidend damit, unsere wichtigen Erneuerungen, wie den Stall mitzufinanzieren. Danke! Auch beiEifelSweets möchten wir uns ganz herzlich bedanken! Mit ihrer Spende in Höhe von 242 € machen sie viele Fellnasen und Federkleidträger glücklich.

Wir danken all unseren Spender*innen aufs Herzlichste! Durch euch wird das Projekt „MonRo-Ranch“ erst möglich gemacht!

Paul, unser Lama zum Verlieben201902 Paul 5

03.02.2019 - Paulchen heute einmal aus vielen Perspektiven. Im Hintergrund seht ihr schon unseren neuen Stall, den sich Paulchen bald mit Alpaka, Schaf und Co teilen wird und der nun auch seiner Kopfhöhe genügend Freiraum bietet.

Momentan werden viele Stallungen der Ranch erneuert, sodass wir uns sehr über helfende Hände beim Umbau und Spenden freuen, die diese Bauten für unsere Tiere erst ermöglichen können.

 

Weiterlesen: Paul, unser Lama zum Verlieben

Neuer Stall im Ranchlook201901 Stalllook 1

22.01.2019 - Mit dem Stall im großen Mischgehege geht es weiter voran. Nun bekam er auch noch einen richtigen Ranchlook verpasst!

201901 Stalllook 4

Manni prüfte schon mal die Wohnlichkeit im neuen MonRo-Plaza, während wir Menschen noch verblüfft bestaunten, wie fähige Hände mit ein bisschen Feuer so ein tolles Muster ins Holz gezaubert haben ? Die meisten von uns hätten es wohl schlicht abgefackelt ?

Update 31.01.: Der neue Stall hat nun neben dem Vordach auch eine wunderschöne Krippe!

Weiterlesen: Neuer Stall im Ranchlook

Guten Morgäääähn!201901 familie fuerchterlich 1

21.01.2019 - Familie Fürchterlich sagt: Guten Morgen! Bei den Grimassen möchte man doch glatt Gedanken lesen können... ?

Unsere auf der MonRo-Ranch beheimateten Ziegen genießen trotz Kälte den blauen Himmel und das frische Heu. Ihren Familiennamen tragen Hennes, Lisa, sowie Töchterchen Hanni und Nanni nicht etwa aus eigener Boshaftigkeit, sondern weil sie „fürchterlich“ anhänglich sind! Wer eine der vier Ziegen einmal streichelt, hat in den folgenden Stunden unweigerlich weiße Schatten hinter sich her laufen, die ohne Zweifel auch mit ins Auto steigen würden, wenn sie denn dürften.

Weiterlesen: Guten Morgäääähn!

Hilfe von PETA ZWEI Streetteams201901 Helfer peta2 1

19.01.2019 - Wir freuen uns immer riesig über Hilfe aller Art, doch heute waren wir wirklich überwältigt!! Verschiedene Peta2-Streetteams taten sich zusammen und trafen sich heute auf der Ranch um ordentlich mit anzupacken.

Weiterlesen: Hilfe von PETA ZWEI Streetteams