Kastrationsgutscheine

201511 aufruf streunerkastrationIm Herbst werden wieder viele Kätzchen geboren und ihnen steht draussen ein Winter mit Hunger und Kälte bevor. Bitte lasst eure Katzen kastrieren. Wenn euch eine unbekannte Katze auffällt, bitte fragt in der Nachbarschaft, zu wem sie gehört und meldet herrenlose Katzen umgehend bei den zuständigen Ordnungsämtern oder den örtlichen Tierschutzvereinen.

Herrenlose Katzen werden von uns kostenlos kastriert. Handelt bitte, BEVOR sie sich vermehren und Leid, Schmerz und Angst ausgesetzt sind. Bitte helft mit, Tierleid zu verhindern - schaut nicht weg! 

Solange es unsere Finanzen ermöglichen, bieten wir (einkommensschwachen) Katzenbesitzern an, für 30,-- € ihre Katzen/Kater über unseren Verein kastrieren zu lassen.

Bitte sprechen Sie uns an!

2016

Neben allen anderen Aufgaben (gerade der Lebenshof und inzwischen auch die Wildtiere nehmen einen Großteil der Zeit in Anspruch) wird natürlich auch immer wieder kastriert: Im Jahr 2016 haben wir insgesamt 223 Katzen und Kater kastrieren lassen.

2014

Im Zeitraum vom 01.01.-31.12.2014 konnten durch das Tier Refugium Wegberg e.V. insgesamt 212 Katzen und Kater kastriert werden. Dabei handelt es sich zum überwiegenden Teil um herrenlose Streunerkatzen. Ein kleiner Teil waren Fundtiere. Weiterhin wurden Menschen in finanzieller Notlage mit Kastrationsgutscheinen unterstützt, wobei ein Großteil der Kosten vom Verein übernommen wurde. Leider haben wir nicht von jedem Tier ein Foto, aber die Kastras sind über unsere Tierarztrechnungen nachzuweisen.