Wir brauchen Eure Hilfe!

Sei es in Form von Sachspenden (siehe unten im Text) oder über finanzielle Unterstützung. Wir freuen uns über jede noch so kleine Zuwendung, denn fast immer benötigen unsere Pflegefälle tierärztliche Hilfe.

Wir sind wegen Förderung der Vereinszieles „Pflege und Förderung des Tierschutzes“ durch Bescheinigung des Finanzamtes Erkelenz vom 21.04.2016, StNr 208/5794/0610, ab dem 22.01.2013 als steuerbegünstigten Zwecken dienend anerkannt.

Unsere Eigenleistungen sind leider nicht unerschöpflich. Jede Unterstützung rettet Leben und mildert Leid.

Wer uns dabei gerne helfen möchte:

Tier Refugium Wegberg e. V.
Volksbank Erkelenz eG
IBAN: DE82 3126 1282 7301 3120 10
BIC: GENODED1EHE


Bitte geben Sie Ihre Adresse an wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen. Unser Kassenwart versendet die Bescheinigungen in der Regel zu Beginn des Folgejahres, auf Wunsch aber natürlich auch früher. Zur Info: Bis zu einem Betrag von 200.- Euro reicht dem Finanzamt auch Ihr Kontoauszug als Spendenbescheinigung. Der vereinfachte Zuwendungsnachweis kann hier heruntergeladen werden:

 

Sachspenden können wir immer gebrauchen, der Verschleiß ist immens! Zum Beispiel:

  • Bitte Fallobst, Gemüse, Brot etc. nicht wegwerfen! Unsere Hühner, Schafe und Esel freuen sich darüber!
  • Holz um Unterstände und Ställe auszubessern
  • Zäune jeder Art, Schafzäune
  • Doppelstegplatten, Steinplatten
  • und natürlich Futter, Flohpuder, Vitaminpasten etc.

Wie danken von Herzen im Namen unserer "Notfelle"!

Wir benötigen dringend Nassfutter für Katzen. Kann über Amazon, Zooplus etc. bestellt werden (bitte dabei über unsere Partnerprogramme bestellen – da bekommen wir eine kleine Vergütung).

Anschrift:
Tier Refugium Wegberg e. V.
Rather Str. 134
41844 Wegberg