Notfälle – es ist Saison!201805 Notfalle 1

08.05.2018 – Heutige Notfälle im Tier-Refugium:

  • 7 Meisen (eigentlich 8, eines hat es leider nicht mehr geschafft, Mutter war seit gestern nicht mehr am Nest)
  • 2 Sperlinge (aus dem Nest gefallen, kleinere Blessuren)
  • 1 Amsel (aus dem Nest gefallen)
  • 1 Igel (mit besorgniserregenden Verletzungen)
  • 4 Mäusebabys (Mutter und noch ein Geschwisterchen ertrunken)
Weiterlesen: Notfälle – es ist Saison!

post it SchadeSchade …

08.05.2018 - Unser traditionelles Frühlingsfest fällt 2018 leider aus! Die Beseitigungen und Renovierungen der vom Sturm Friederike verursachten Schäden, haben viel Zeit und Geld in Anspruch genommen und dauern immer noch an. Das Gelände ermöglicht aktuell keine Durchführung einer Veranstaltung. Wir bedauern es sehr!

Unser Sommerfest 2018 wird jedoch vorraussichtlich am 9. September 2018 stattfinden!
Näheres folgt!

Jungvogel gefunden, was tun?

08.05.2018 - Erst einmal sei gesagt, dass ein Tier grundsätzlich vom Menschen niemals so gut versorgt und auf das Leben in Freiheit vorbereitet werden kann, als von der Mutter. Manchmal jedoch brauchen sie menschliche Hilfe. Ob es notwendig ist, das Vögelchen zu sichern und zu einer Auffangstation zu bringen, hängt vom Alter und von den Umständen ab.

Sehr gut wird es hier in diesem Kapitel beschrieben. Wildvogelhilfe.org, Aufzucht

Vogel gegen eine Glasscheibe201805 Meisenkind

08.05.2018 - Was tun, wenn ein Vogel gegen eine Glasscheibe o.ä. geflogen ist? Ein sofortiger Transport zu Tierarzt o.ä. bedeuten für ein Wildtier immer zusätzlichen Stress und sollte möglichst vermieden werden. Ein weiterer Aspekt, der gegen ein Transport zu einer Station spricht, ist die aktuelle Brut- und Setzzeit bei Vögel, daher ist ein Herausnehmen aus dem angestammten Revier immer gut abzuwägen, sonst läuft man Gefahr, dass die Jungtiere unversorgt im Nest zurückbleiben.

(Foto dient nur als Beispiel, Jungvögel 2017)

Weiterlesen: Vogel gegen eine Glasscheibe

201805 AmselkukenAmselküken

07.05.2018 - Sah gar nicht gut aus das Amselküken. Es ist aus großer Höhe aus dem Nest gefallen. Sein Rachen war mit Blut gefüllt.

Wir wollten es erlösen lassen, aber es ist nur wenige Minuten nach seiner Ankunft seinen inneren Verletzungen erlegen.