Ab sofort ist das Tier-Refugium unter der neuen Rufnummer 0160-987 971 03 erreichbar.


 

99084721 3047903251959907 1055627202428665856 o22.05.2020 Igeldame Meike

Meike steht stellvertretend für die stacheligen Neuzugänge.
Alle mit mehr oder weniger starken Verletzungen.
Wir versuchen sie einzeln noch vorzustellen.

98199381 3044895452260687 7596935563299520512 o21.05.2020 Spechte

Alle 5 auf einem Foto -gar nicht so einfach 😂

 

20.05.2020 Update Amsel

Foto 1 vom 18.5. / Foto 2 vom 20.5.
Entgegen unseren Befürchtungen geht es der Amsel um einiges besser.
Bis die Freiheit winkt, dauert es allerdings noch etwas. War sehr abgemagert aufgrund eines bakteriellen Infektes.
Noch 3 Tage heisst es Medikamente nehmen.

98307198 3041428599274039 7482700647385530368 o98203661 3043542722395960 2400496585109667840 o

mäuseausflug20.05.2020 Mäuse-Karawane

Spitzmäuse sind keine Nager, sondern Insektenfresser und sehr nützlich.
Darum keine Angst, daß sie sich durch Vorratskammern fressen könnten.
Zur Zeit werden hilflose Jungtiere gefunden, die noch teilweise gesäugt werden, aber schon anfangen an Insekten zu knuspern. Eine Besonderheit ist die Mäusekarawane, bei der jeder sich in den Po des Vordermanns festbeisst um nicht verloren zu gehen. Manchmal passiert es dann doch, daß die Kette abreisst und Jungtiere verloren gehen. Wie so eine Karawane aussieht, könnt Ihr hier sehen:https://youtu.be/D6z8Bh4P69g

97999436 3042340949182804 5799615676909879296 o20.05.2020  ...und da war noch Freddy, die Spitzmaus...

Freddy ist vermutlich beim Familienumzug/ Ausflug verloren gegangen.
Seit gestern trinkt er die Milch aus dem Schälchen, was eine Erleichterung bedeutet.