Ab sofort ist das Tier-Refugium unter der neuen Rufnummer 0160-987 971 03 erreichbar.


 

09.04.2021 Frühling

refugium09042021Ich kann den Frühling schmecken und riechen

05.04.2021 Roberta & Regina

Nach den traurigen Eichhörnchen News vom Samstag möchten wir auch nochmal etwas schönes posten. Roberta & Regina machen sich sehr gut. Sie sind zwar noch nicht in der Lage eigenständig Nüsse zu knacken, aber wir müssen sie nicht mehr komplett für sie knacken. Mittlerweile reicht es, wenn sie halb geknackt sind und die beiden einen Anfang haben, an dem sie dann eifrig weiter arbeiten. Bekommen tun sie nur einheimische Nüsse, die sie auch später in der Wildbahn finden. Im Moment sind die Walnüsse und Haselnüsse (Erdnüsse sind zum einen nicht einheimisch und zum anderen nicht für Eichhörnchen geeignet). In den letzten Tagen durften sie tagsüber erstmals für einige Stunden in die Aussenvoliere. Nur nachts und wenn es wie jetzt leider zu kalt ist, sind sie noch drinnen. Aber demnächst wird es ja hoffentlich wieder schöner, so daß sie ganz in die Aussenvoliere ziehen und dann nach einiger Zeit, wenn sie dann da gut klarkommen ausgewildert werden können. Bis dahin lernen sie noch weiter fleißig Nüsse knacken.

Ein Video findet Ihr hier

03.04.2021 Run free, kleine Seele

refugium03042021cRun free, kleine Seele😥

03.04.2021 Eichhörnchen Notfall

refugium03042021bFreunde und Leid liegen im Tierschutz nah beieinander. Eben haben wir ein Eichhörnchen Notfall aufgenommen. Leider ist das Kleine sehr schwach. Es wurde sofort behandelt und braucht nun eine Menge gedrückte Daumen.