Herbstfest Home Titel

Ehrenamtliche Helfer für die MonRo-Ranch gesucht!

16.07.2018 - Durch zwei langfristige Krankheitsfälle und berufliche Veränderung in unserem Team fehlen uns Helfer bei den täglich anfallenden Arbeiten, wie ausmisten, füttern und pflegen der Tiere. Ebenso sind handwerklich begabte Helfer immer willkommen.

Wer sich vorstellen kann aktiv mitzuhelfen, darf sich gerne zu den Öffnungszeiten (samstags und sonntags von 12- 16 h) auf der MonRo-Ranch in Merreter 33, 41179 Mönchengladbach alles anschauen kommen.
Das sind wir!

Mähroboter

16.07.2018 - „Die meisten Mähroboter erkennen kleine Tiere nicht als Hindernis. Kleine Igel können dabei komplett überrollt und verletzt oder getötet werden, erklärt die LBV-Igelexpertin Martina Gehret in einer Mitteilung des Verbandes. Sie erhält immer wieder Fotos von Gartenbesitzern.

Solche Bilder kann auch Lydia Schübel vom Tierschutzverein München zuhauf vorlegen – und sie sind nichts für schwache Nerven. Einigen Igeln fehlt fast das ganze Gesicht, andere haben große Teile ihres Stachelkleids eingebüßt. Die Tiere würden oft nicht ganz niedergemäht, dafür durch die Klingen der Maschinen übel verletzt, erklärt Schübel.“

Hier der ganze Artikel zum Lesen

Jungspecht201807 Jungspecht

15.07.2018 - Am Freitag wurde uns dieser Jungspecht gebracht, der gegen eine Glasscheibe geflogen war. Die Finder hatten ihn bereits einen Tag ruhig und dunkel gestellt, aber sein Zustand hatte sich nicht verbessert. Er hatte so ein massives Schädel-Hirn-Trauma, dass er auf dem Rücken lag und sich im Kreis drehte. Eine Heilung dauert in diesem Zustand etwas länger.

Nach Gabe von Vitamin B und konsequentem Abschotten von allen Reizen, trat am 3. Tag eine Besserung ein. Während er sich da noch schwer tat das Futter zu picken, frisst er seit heute schon Larven und Mehlwürmer vom Löffel und kann sich am Kork festhalten.

Jungstar201807 Jungstar

15.07.2018 - Einer unserer Jungstare kommt aus dem Schwarm angeflogen und sagt ab und an „Hallo“. Wir wünschen einen schönen Sonntag!

Eigentlich arbeiten wir immer an der Menschenscheue unserer Päppelkinder. Aber er hier, ist irgendwie anders.

Wir sagen DANKE! 

14.07.2018 - Gestern trudelten bei uns ein paar Pakete mit Futter und Zubehör für die Igelhilfe. Damit kommen wir schon mal ein paar Tage weiter.

Ein kleines Video von unserer jüngsten Truppe findet ihr auf Facebook.