Ab sofort ist das Tier-Refugium unter der neuen Rufnummer 0160-987 971 03 erreichbar.


 

16.06.2020 Schnappschuss aus der Auswilderungsvoliere

Sobald die Jungvögel selbst fressen, ziehen sie in die Auswilderungsvoliere.
Dort üben sie fliegen und arbeiten weiter an ihrer Selbstständigigkeit.

104172123 3111557925594439 3485470317267207996 o

104060021 3111543662262532 8245543814606350762 o16.06.2020 Transport-Tipp bei verletzten Tieren

Fundtiere, insbesondere Verletzte, nicht in Streu, Heu, Stroh oder gar Sägespäne betten.
Es klebt an den Wunden und die Wundreinigung dauert dadurch länger.
Besser auf Küchenrolle, Küchentuch oder Zeitung beim Transport.

103317847 3109690185781213 3410255521945285978 n15.06.2020 DANKE!

Liebe Freunde und Unterstützer des Tier-Refugiums
Wir sagen es viel zu selten. Daaanke!
Danke an alle, die uns in irgendeiner Form unterstützen. Egal ob es der Euro über Teaming ist, ein paar Cent in einer unseren Spendendosen, die Trödler, die Spenden von Firmen oder auch die Paten oder die sonstigen Geld- oder Sachspenden. Alleine im April hatten wir für tierärztliche Leistungen Ausgaben in Höhe von 3.582,92 EUR. JEDER von euch ist wichtig, damit wir den Tieren helfen können. Daher heute mal ein großes Danke und einen dicken Knutscher an Alle, die uns auch in dieser schweren Zeit nicht vergessen.

 

Spenden durch Teaming:https://www.teaming.net/tier-refugiumwegberge-v-...

Facebook-Trödelgruppe zugunsten des Tier-Refugiums:https://m.facebook.com/profile.php?id=2252561734988827...

Uns beim Online-Kauf unterstützen:https://www.wecanhelp.de/441844003/websearch

104033460 3107318746018357 7497753167899330856 o14.06.2020 Zaunkönig Küken

Etwas ungünstig hat Mama Zaunkönig das Nest hinter einer Aussenlampe gebaut, das Nest bröckelte langsam und
so plumpste das Kleine raus.

104051763 3105521812864717 8621161872130037235 o13.06.2020 Igelbaby-Fund

Beim Umschichten eines Holzstapels wurde unwissentlich ein Nest gestört.
Die Mama war so verstört, dass sie die 4 Igelchen (101g - 111 g) hilflos zurückließ.
Als das erste ganz schwach wurde, haben wir reagieren müssen und sie mussten gesichert werden.
Der kleine Bub starb kurz nach der Ankunft bei uns. 😥
Die 3 anderen sind inzwischen stabil.