Herzlich willkommen im Tier-Refugium Wegberg e.V.
und auf der MonRo-Ranch

 

Ein Bericht im Streublümchenblog201705 streubluemchenblog

13.05.2017 - Ein toller Beitrag von lieben Besuchern, die uns letzte Woche auf der MonRo-Ranch besucht haben. Hier geht es zu Lony und ihrem schönen Streublümchenblog.

201705 Jungvogel 1Die Päppelsaison ist in vollem Gange

10.05.2017 - Wir sind daher (neben dem Tagesgeschäft) ständig mit päppeln, verarzten und Tierarztbesuchen der Neuzugänge beschäftigt. In Kürze stellen wir hier ein Album ein, mit den gesammelten Fotos der letzten Aufnahmen. Doch bitte beachtet, dass viele Jungtiere gar nicht eingesammelt werden müssen. Am besten ist ein Anruf bei den Wildtierhilfen BEVOR man eingreift.

201705 KatzenschutzverordnungDeine Stimme für Katzen!

Krank und abgemagert kämpfen viele frei lebende Katzen täglich ums Überleben. Das Elend würde es nicht geben, wenn Tierhalter ihre Katzen kastrieren lassen würden. Deshalb fordern wir eine bundesweite verbindliche Katzenschutzverordnung für die Haltung und den Umgang mit Katzen sowie eine Kastrationspflicht für alle Freigängerkatzen! Dafür brauchen wir möglichst viele unterstützende Stimmen. Bitte helft uns bei unserem Ziel mindestens 100.000 Stimmen zu erreichen! www.tierschutzbund.de/protestieren-katzenschutz #KatzenHelfen

 

201705 Frettchen 1Vermittlungshilfe

20.05.2017 - Bei Fragen oder Interesse bitte die Telefonnummer im Text unten wählen. Die Frettchen befinden sich nicht bei uns.


Das sind die zweijährigen Albino-Frettchen Harry und Hermine. Sowohl der Rüde als auch die Fähe sind kastriert – wir vermuten, dass die zwei Geschwister sind 😊 Beide sind frisch geimpft, entwurmt, tragen Mikrochips, besitzen einen EU-Ausweis, um auch mit in Urlaub fahren zu können, und werden natürlich flohfrei gehalten. Die zwei wurden uns als Jungtiere kommentarlos in einer Transportbox vor die Türe gestellt. Das ist nun zwei Jahre her. Damals waren sie noch klein und vollkommen verrückt – heute sind sie nur noch vollkommen verrückt 😉 In der Zwischenzeit waren sie vermittelt und hatten ein richtiges Zuhause, aber nun wurden sie leider zurückgegeben. Neues Los, neues Glück!

Weiterlesen: Vermittlungshilfe!

201705 11 EntenkuekenBrutzeit bei den Vögeln

05.05.2017 - Hoppala! Noch nicht wirklich standfest … Eine unserer flugunfähigen Stockenten hat sich ein super Versteck gesucht und tauchte gestern mit 11 Küken auf. Das sehen wir entspannt, denn die Küken werden, wenn sie soweit sind, über die Wildvogelrettung der Natur zugeführt. Bis dahin dürfen sie in Sicherheit bei den Eltern groß und stark werden. 

 

 

Weiterlesen: Brutzeit bei den Vögeln