Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu

"27.12.2013"

| |
Geschrieben von Stefanie Wachowitz
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kurzes Update: Nachdem wir vor den Weihnachtstagen erneut in Klinkum 2 weitere Katzen einfangen konnten, geht es dem Abschluss zu. 2 sind auf jedenfall noch dort, die eindeutig der grossen Familie zugeordnet werden konnten.

Allerdings lagen Michael und ich selbst mit einem Magen-Darm-Infekt flach. Mit Michael musste ich an Heiligabend sogar zum Notdienst. Es hat ihn schlimmer erwischt als mich.

Mit Baby Arwen mussten wir am 2.Weihnachtstag in die Tierklinik. Sie hat sehr starken öligen Durchfall bekommen. In der Klinik wurde die Verdachtsdiagnose Bauchspeicheldrüsenentzündung gestellt. Aber ohne Gewähr, da im Notdienst eine eingehende Diagnostik nicht gemacht werden konnte. Lediglich eine Schmerzbehandlung und Einschätzung des Allgemeinzustandes konnte uns ein bisschen beruhigen. Heute geht es dann zur weiteren Behandlung und Diagnostik zum Tierarzt.

Den Klinkumer Babys geht es zunehmend besser. Der Schnupfen ist soweit im Griff. Aber es ist noch lange nicht überstanden. Sie müssen entwurmt werden, ein Viruscheck steht an usw. Aber wegen ihrem einst so schlechten Zustands musste es hinten angestellt werden.

Eigentlich wollten wir die Weihnachtstage nutzen um einerseits schöne Fotos zu machen, sowie Stallungen auszubessern, Grossputz etc. Aber es kommt immer anders. Daher bitten wir um ein bisschen Geduld in Bezug auf Aktualisierungen, Jahresrückblick etc. Wenn nichts dazwischenkommt, haben wir uns das für das Wochenende vorgenommen.

Kategorie: /