Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu

Entkräftete Brieftaube201807 BrieftaubeNL

10.07.2018 - Das ist eine total entkräftete sogenannte Brieftaube. Ganz junge Taube, laut Ring von 2018 und aus den Niederlanden. Sie ist somit höchstens im Herbst mit 2018er Ring versehen worden, also zwischen 7 und 10 Monate alt.

Wie so oft werden uns gestrandete Brieftauben gebracht, die entweder den langen Flug nach Hause nicht schaffen oder sich bei kurzen Trainingsflügen verfliegen. Brieftauben werden mehrere hundert Kilometer mit LKWs von ihrem Zuhause weggefahren und dort aufgelassen.

Die Tiere möchten ganz schnell wieder zu ihrem Taubenschlag zurück. Doch viele schaffen es nicht, werden schwach, schaffen nicht mehr weiterzufliegen. Wenn man bedenkt, dass es eigentlich Haustiere sind, die über Generationen auf den Menschen angewiesen sind, der sie füttert, weil sie nicht in der Lage sind (als Leistungssportler) sich ausreichend selbst zu versorgen, dann wird auch klar, warum so wenige überleben. Sie fallen Greifvögel oder anderen Beutegreifern zum Opfer, verhungern oder wenn sie Glück haben, schließen sie sich den Stadttauben an, mit denen sie sich dann verpaaren und zur unerwünschten Population werden.

Selbst wenn sie wieder zu Kräften kommt und dann irgendwann zuhause ankommt, so erwartet sie aufgrund ihrer schlechten Leistung meist kein gutes Ende. Wir melden jede Taube dem Verband, doch es kommt sehr selten vor, dass der Besitzer die Taube wieder zurück möchte. Schließlich hat sie ihre Leistung nicht gebracht und taugt weder für einen Wettkampf noch wird mit solchen Tieren weitergezüchtet.

Wer meint, dass wir Tierfreunde uns das alles ausdenken? Mitnichten – es sind jahrelange Erfahrungen und auch Dialoge, die wir mit verschiedenen Taubenzüchter geführt haben.