Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu

Kühe

QuartettHerzlich willkommen auf der MonRo-Ranch

Das Tier-Refugium Wegberg hat in den letzten 2 Jahren insgesamt 4 Kälbchen von einem Milchbetrieb übernommen. Baby-Bull, Bambi, Ben und Hello. Bisher standen sie in Wegberg bei dem heutigen Verein Erika & Friends als Pensionstiere. Durch die ungenutze Weide auf der MonRo-Ranch bot es sich an, dass sie am 24.08.2016 zu uns umziehen konnten. Wir hätten sie gerne mit Annabel vergesellschaftet, aber aufgrund Annabels Größe (sie ist ein 11 Jahre altes Angus-Rind) war es leider nicht möglich.Umzug Annabel

Da Annabel aber ein schöneres Leben unter Artgenossen genießen sollte, haben wir quasi die Wohnorte getauscht. Annabel ist jetzt unter gleichaltrigen Kühen und rund um die Uhr auf der Weide bei Erika & Friends in Wegberg, Schwaam. (Bild rechts)

Unsere Kuh und unsere 3 Ochsen wären heute eigentlich längst nicht mehr am Leben, statt hier lebensfroh auf der Weide ihre Freiheit ausleben zu dürfen. Denn ihre Bestimmung wäre sonst die Mast und nach 6 Monate die Schlachtung gewesen. Unsere 4 Kühe geben all den Artgenossen ein Gesicht, die ein Leben in der Mastanlage, Tiertransport und einer Schlachtung im Akkord erwartet, bis sie ganz anonym als ein Stück Fleisch in Klarsichtfolie in der Kühltheke enden.

Wir wünschen uns, im Sinne aller sogenannten Nutztiere, einen bewussteren Umgang mit tierischen Produkten.