Katzen und Hunde

In der Regel vermitteln wir keine Katzen, da sie meist zu alt, krank oder scheu sind und deshalb bei uns ihren Gnadenplatz gefunden haben. Wir suchen aber immer wieder Plätze für wilde Streunerkatzen, die aus verschiedenen Gründen umgesiedelt werden müssen. Auch die Hunde haben hier ihren festen Platz und werden nicht vermittelt. Hier stellen wir Ihnen einige unserer Mitbewohner vor.

Emma 2Hündin Emma

Emma wurde ungefähr im Jahr 2012 von Monika und Roman Kremers in Duisburg bei Leuten abgeholt, die die aufgeweckte Hündin im Schlafzimmer hinter einem Schrank hielten. So kam Emma dann als Privathund von Fam. Kremers zur Ranch. Damals war die Hündin schon 3 oder 4 Jahre alt als sie dort raus kam. 

Update: Die Hunde Cici, Pinchi und Emma, haben nach Romans Tod sehr getrauert und sind nun in tollen Familien vermittelt. Wir werden auf dem Laufenden gehalten und es geht ihnen prima.

Zwergpinscher PinchiPincho

Der Zwergpinscher ist 2004 in Bulgarien geboren. Anderen Hunden gegenüber verhält er sich sehr aufgeweckt. Menschen gegenüber war er anfangs noch etwas zurückhaltend, hat sich aber im Laufe der Zeit toll entwickelt. Er ist ein sehr süßer kleiner Kerl. 

Update: Die Hunde Cici, Pinchi und Emma, haben nach Romans Tod sehr getrauert und sind nun in tollen Familien vermittelt. Wir werden auf dem Laufenden gehalten und es geht ihnen prima.

Cici032014 1Hündin Cici

Cici ist ca. 2002 geboren. Sie kam aus einer rumänischen Tötungsstation auf die Ranch. Hier darf sie auch bleiben. Sie wird nicht mehr vermittelt. Lange Spaziergänge sind leider nichts mehr für unsere Cici, da sie ein Problem mit der Wirbelsäule hat.

Update: Die Hunde Cici, Pinchi und Emma, haben nach Romans Tod sehr getrauert und sind nun in tollen Familien vermittelt. Wir werden auf dem Laufenden gehalten und es geht ihnen prima.

DiggerKater Digger

Digger ist 2010 geboren und lebt seit 2012 bei uns auf der Ranch. Er wurde uns zusammen mit seinem Katzenkumpel, einer tauben türkischen Van-Katze gebracht. Die beiden waren Scheidungsopfer und suchten eine neue Bleibe. Sein Kumpel lebt leider nicht mehr. Kater Digger ist eine imposante Erscheinung und immer sehr entspannt und freundlich. Er liebt es zu Schmusen und lässt sich auch gerne mal bürsten. Leider hat er Probleme mit den Zähnen, was dann teure Zahnsanierungen zur Folge hat.

Digger ist nach Romans Tod auch in ein neues Zuhause gezogen.

201608 neleKatze Nele

Nele war eine Straßenkatze und ihr musste das Vorderbeinchen amputiert werden. Vermutlich wurde sie angefahren. Wie man sieht, kommt sie sehr gut damit zurecht. Ihr Lieblingsplatz ist das Fensterbrett, da springt sie inzwischen ganz selbstverständlich hoch. Inzwischen hat sie Vertrauen gewonnen und lässt sich gerne streicheln - allerdings nur von ihr bekannten Personen. Nele freut sich, wie alle unsere Tiere über liebe Paten die uns bei ihrer Pflege unterstützen.