Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu

201901 Silvesteropfer 2Silvesteropfer

02.01.2019 - Wir hoffen, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet! Das kann man von dieser kleinen Taube leider nicht behaupten. Sie ist eines von vielen Opfern der Silvesterknallerei geworden und wird nun liebevoll gepflegt.

Danni LogoNeben all den Ranchtieren finden sich auf unserem Gelände zwei privat geführte Taubenvolieren mit Freiflug und allem drum und dran. Eine davon gehört Danni Kannen, die sich nun auch hingebungsvoll dieser verletzten Seele annimmt, die heute Mittag zur Ranch gebracht wurde.

Tierschutz bedeutet immer Hand in Hand arbeiten und so helfen wir alle einander so gut wir können.

Wenn ihr Fragen zum Thema Tauben habt oder ein verletztes Tier in der Stadt findet, seid ihr bei ihr also bestens aufgehoben. Bitte achtet auf diese beflügelten Stadtbewohner ebenso, wie auf ausgesetzte Hunde. Im Grunde sind sie nämlich genau das - allein gelassene Haustiere. Und meist leider sehr verhasst..

 
„Silvesteropfer....schweres Anflugtrauma, beide Augen Blutunterlaufen, heftiges Hämatom am re. Schultergelenk. Ob die Augen zu retten sind bleibt nun abzuwarten. Die Leber hat sich durch Luft vom Herzen getrennt, womit sie aber weiter leben könnte. Allgemeinzustand sehr kritisch. Hier heisst es Daumen drücken."

201901 Silvesteropfer 3

201901 Silvesteropfer 5

201901 Silvesteropfer 4